Termine
Vertragsunterzeichnung Sicherheitskooperation

7. Jahrestagung der Sicherheitskooperation Cybercrime vom 04.09.2018 bis 05.09.2018, Düsseldorf, Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen (LKA NRW).

Veröffentlicht am Dienstag, 24. Jul 2018 von Bitkom

Am 4. und 5. September 2018 findet die 7. Jahrestagung der Sicherheitskooperation Cybercrime in Düsseldorf statt.
Wie jedes Jahr lädt die Sicherheitskooperation Cybercrime auch 2018 wieder Vertreter aus Behörden und Unternehmen ein, um die Vernetzung untereinander zu fördern und sich über aktuelle Phänomene aus dem Bereich Cybercrime zu informieren. Die Sicherheitskooperation Cybercrime besteht seit 2011. Ihr gehören neben dem Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (Bitkom) die Landeskriminalämter Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Niedersachsen, Sachsen, Hessen und künftig auch Rheinland-Pfalz an. Ziel der Kooperation ist insbesondere der Netzwerkgedanke, der in einem engen Informationsaustausch und Wissenstransfer realisiert wird und in der einmal jährlich stattfindenden Jahrestagung der Sicherheitskooperation Cybercrime seinen Höhepunkt findet.

Jahrestag

6. Jahrestagung der Sicherheitskooperation Cybercrime am 27. und 28. September 2017 im Schloss Biebrich

Veröffentlicht am Montag, 11. Dez 2017 von Bitkom

Das Hessische Landeskriminalamt organisierte die 6. Jahrestagung der Sicherheitskooperation Cybercrime und die Mühe zahlte sich aus: Fast 200 Teilnehmer von Sicherheitsbehörden, Forschung und Wirtschaft waren sich am Ende einig – eine rundum gelungene Veranstaltung an einem der schönsten Veranstaltungsorte in Wiesbaden.

SiKo Logo

Jahrestagung der Sicherheitskooperation Cybercrime in Dresden

Veröffentlicht am Sonntag, 12. Jun 2016 von Bitkom

Die Sicherheitskooperation Cybercrime besteht seit 2011. Ihr gehören neben dem Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (Bitkom) die Landeskriminalämter Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Niedersachsen, Sachsen, und Hessen an. Ziel der Kooperation ist es, strategische Konzepte zur Bekämpfung dieser Kriminalitätsform gemeinsam zu erarbeiten und das gegenseitige Wissen besser nutzen zu können, sowie Präventionsmaßnahmen zu entwickeln und umzusetzen.